By Blogmaster on 28th August

Wer sich generell für ein Online Casino interessiert, der findet auch unterschiedliche Spielmodi vor. Im Online Casino gibt es oft die sogenannten Demo Konten und natürlich gibt es die Echtgeld-Variante. Wer z.B im Platin Casino spielen möchte, der kann sich somit für eine der beiden Möglichkeiten entscheiden.

Bei dem Demo Konto handelt es sich um den kostenfreien Spaß Modus und die zweite Möglichkeit ist der Echtgeld Modus. Auch wenn beide Varianten fast selbsterklärend sind, können die Vor- und Nachteile besser beleuchtet werden.

Das Demo Konto für die Anfänger

Ein Demokonto wird auch gerne als Spaß Konto bezeichnet. Bei den Software Plattformen wurde der Demo Modus deshalb aufgenommen, damit die Spieler zunächst die Möglichkeit haben, dass Casino Spiele getestet werden. Sind Spieler mit den Spielen oder mit der Software nicht vertraut, dann kann alles zunächst in Ruhe ausprobiert werden. Das Demo Konto bietet für die Anfänger den Vorteil, dass kein echtes Geld eingesetzt werden muss.

So sehen typische Demospiele aus: Das Guthaben wird nicht in einer Währung angegeben.

So sehen typische Demospiele aus: Das Guthaben wird nicht in einer Währung angegeben.

Auch wenn sich Spieler sicher sind, welches Spiel mit dem realen Geld gespielt werden soll, dann sollte zunächst die Demoversion getestet werden. Es kann sehr einfach zum Spaß gespielt werden, denn viele haben schließlich bereits erfahren müssen, dass ein gewähltes Spiel vielleicht nicht so viel Freude bereitet, wie es angenommen wurde. Zwischen dem Echtgeld Modus und dem Demo Modus gibt es keine Unterschiede bei den Auszahlungsprozentsätzen.

Viele Anfänger gehen schließlich davon aus, dass die Casinos bei höheren Auszahlungsquoten bei Demoversionen vielleicht Spieler anlocken möchten. Bei einem seriösen Online Casino ist dies allerdings auf keinen Fall so. Wer ein Demo Konto nutzen möchte, muss oft die Casino Software herunterladen und diese installieren. Meist kann von dem Desktop aus dann die Casino Software gestartet werden. Wer noch kein Demo Konto hat, kann ganz einfach eines erstellen. Bei dem Demo Modus kann sich jeder einloggen und dann kostenlose Spiele nutzen. Bei den Spielen erkennen die Spieler dann sofort, dass es nicht um das echte Geld geht.

Bei manchen Online Casinos jedoch sieht es auch anders aus, weil es sich um Browserspiele handelt. Diese Spiele sind Java oder Flash basierend und hier kann im Browser ohne Anmeldung dann sofort gespielt werden.

Der Echtgeld Modus bei den Online Casinos

Durch das Spielen im Echtgeld Casino beim Wunderino Casino haben Spieler zu den Spielen Zugang, wo um echtes Geld gespielt werden kann. Egal was hierbei dann gewonnen wird, diese Summen werden auf dem Spielkonto gutgeschrieben. Bei dem Echtgeld Konto sollte sich jeder darüber im Klaren sein, dass auch echtes Geld verloren werden kann. Generell kann bei Online Casinos gesagt werden, dass die Auszahlungsquoten relativ hoch sind, denn es handelt sich um virtuelle Casinos.

Im Vergleich zu landbasierten Casinos gibt es daher weniger Unterhaltskosten und auch nicht so viele Mitarbeiter. Landbasierte Casinos haben oft nur 80 bis 90 Prozent Auszahlungsquote und Online Casinos haben hier 95 Prozent. Wer den Echtgeld Modus nutzen möchte, muss ebenfalls meist die Casino Software herunterladen und diese auf dem Rechner installieren. Von dem Desktop aus wird die Software dann gestartet und ein Echtgeld Konto kann erstellt werden. Jeder kann sich dann in den Echtgeld Modus bei dem Casino einloggen und auf Geldspiel oder Echtgeld klicken.

Unter Bank oder Kassierer ist es bei dem Online Casino dann möglich, dass Einzahlungen auf das Spielerkonto getätigt werden. Bei jedem Casino müssen hier natürlich die verschiedenen Zahlungsoptionen beachtet werden. Nicht selten sind mit einzelnen Zahlungsoptionen auch Bedingungen, Gebühren oder Boni verknüpft. Wurde das Geld dann eingezahlt, dann kann ein gewünschtes Spiel gewählt und gespielt werden.

Die wichtigsten Informationen zu den beiden Möglichkeiten

Die guten und seriösen Online Casinos bieten Spielern auch die Möglichkeit, dass zwischen dem Demo- und Echtgeld Konto entschieden wird. Gerade bei dem Demo Konto ist natürlich beachten, dass die Casinos damit kein Geld verdienen.

Doch auch für den Anbieter Karamba haben die sogenannten Spielgeld-Möglichkeiten einen Nutzen. Alle Spieler lernen die Spielumgebung und die Spiele kennen. Nach gewisser Zeit werden die Spieler erfahrungsgemäß auch auf die Echtgeld-Versionen umsteigen. Durch den Übungsmodus können somit neue Kunden gewonnen werden und dies ist ein Vorteil zu den Spielhallen vor Ort.

Die Spieler müssen dann zunächst kein Geld einsetzen, es wird zum Spaß gespielt, die Spiele werden kennengelernt, keiner ist an etwas gebunden und der Wechsel zu Echtgeld ist ständig möglich. So einen Service gibt es bei den normalen Spielhallen schließlich nicht, denn hier können die Spieler um echtes Geld spielen oder es eben ganz lassen. Wer jedoch im Spielgeldmodus hohe Summen gewinnt, muss sich darüber im Klaren sein, dass diese nicht ausbezahlt werden.

Gespielt wird daher nur mit dem virtuellen Geld und hier stehen als Spielgeld meist zwischen 500 und 1000 Euro für die Spieler zur Verfügung. Ganz nach Belieben kann dieses Geld dann verspielt werden. Sollte die Spielgeldsumme im Laufe der Zeit aufgebraucht sein, kann dennoch nach Belieben weiter gespielt werden. Bei dem Echtgeldmodus allerdings geht es dann um echtes Geld, welches auf ein Spielerkonto eingezahlt wird. Im besten Fall ist hierbei dann ein Gewinn möglich und im schlimmsten Fall kommt es zu einem Verlust. Mit jeder Situation muss gerechnet werden, denn die Spiele in Casinos gehören schließlich zu den Glücksspielen.

Wer hier leider eine Pechsträhne hat, kann auch sein Geld verlieren. Im Gegenzug können auch sehr hohe Gewinne erzielt werden, wenn es ein glückliches Händchen bei dem Spiel gibt. Viele Spieler möchten sich zunächst eine Strategie erarbeiten und dafür bietet sich das Demo Konto an. Ohne dass Geld verschwendet wird kann ganz in Ruhe gesetzt und probiert werden. Gerade den neuen Spielern wird das Demo Konto sehr empfohlen, damit zunächst ein Händchen für das Zocken erhalten wird.

Wer dann in den Echtgeld Modus zu Jackpot City wechseln möchte, muss sich nur registrieren und dann Einzahlungen tätigen. Zum Dank gibt es bei dem Echtgeld-Modus oft den Vorteil, dass ein Bonus erhalten wird. Die Einzahlungen können dann über verschiedene Zahlungsarten getätigt werden. Bei manchen Einzahlungsoptionen wird das Geld direkt gutgeschrieben und bei manchen muss auch etwas Geduld aufgebracht werden.

Wer dann einen Gewinn erzielt, kann sich die Summe ausbezahlen lassen. Zum Teil muss ein gewisser Betrag erreicht werden, damit die Auszahlung beantragt werden kann.

There are no comments yet.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.